23. Mai 2014

Bestseller Solitair geht nach Österreich

Jubiläumsmaschine in Meppen versteigert

Die auf der letzten Agritechnica als Bestseller ausgestellte Jubiläumsmaschine aus dem erfolgreichen Drillmaschinenprogramm Solitair wurde am 15.05.2014 auf der Auktion von Richie Bros. in Meppen versteigert. Glücklicher Käufer der 10.000-sten Solitair ist der Landmaschinenhändler Widhalm aus dem österreichischen Göpfritz an der Wild.


Bestseller Solitair geht nach Österreich
Die Solitair 10.000 mit ihrem neuen Besitzer

Die auf der letzten Agritechnica als Bestseller ausgestellte Jubiläumsmaschine aus dem erfolgreichen Drillmaschinenprogramm Solitair wurde am 15.05.2014 auf der Auktion von Richie Bros. in Meppen versteigert. Glücklicher Käufer der 10.000-sten Solitair ist der Landmaschinenhändler Widhalm aus dem österreichischen Göpfritz an der Wild.

Die Firma Widhalm ist ein alteingesessener Landmaschinenfachbetrieb und vertreibt seit vielen Jahren erfolgreich das komplette LEMKEN Programm in Österreich. Bei 26.000 € erhielt der Händler den Zuschlag für die 3 Meter breite Kombination aus Kurzscheibenegge Heliodor mit aufgebauter pneumatischer Drillmaschine Solitair 9. Die Kombination eignet sich für leichte bis mittlere Böden und kann sowohl für die konventionelle Aussaat als auch für die Bestellung ohne Pflug eingesetzt werden.

Den bei der Versteigerung erzielten Erlös von 26.000 € wird LEMKEN an die Organisation "Deutsch-Indische Zusammenarbeit e. V." spenden, die damit ein soziales Projekt in der Nachbarschaft des indischen Produktionsstandorts in Nagpur unterstützt.